Aktuell

START

Herzlich Willkommen

auf der Webseite des Landesverbands der Rassekaninchenzüchter Hessen Nassau, dem Fachverband für Rassekaninchenzüchter in Hessen. Unsere Aufgaben bestehen darin, die Rassenvielfalt der deutschen Rassekaninchen zu bewahren und die Genreserven für die kommenden Generationen zu sichern. Der Landesverband besteht aus 19 Kreisverbänden sowie den Fachabteilungen Herdbuch, Clubs, Preisrichtervereinigung, H&K und Jugend.

Die Dachorganistation unsereres Landesverbands ist der Zentralverband Deutscher Rassekaninchenzüchter e.V

 

Heinz Dold zum 70. Geburtstag

       0Dold

Am 17.09.2020 feiert Zuchtfreund Heinz Dold aus Langgöns-Cleeberg seinen 70. Geburtstag. Der Vater zweier Kinder und mittlerweile auch Urgroßvater trat 1972 dem KlZV H 117 Langgöns bei. Bereits ein Jahr später übernahm er das Amt des Schriftführers, dass er auch nach 47 Jahren noch ausführt. Zudem ist er seit 1975 Zuchtbuchführer. Im Kreisverband Gießen war Heinz Dold von 1978 bis 1986 als Obmann für Öffentlichkeitsarbeit tätig. Seit 35 Jahren ist er dort Kassierer. Durch seine ausgezeichnete Arbeit im Verein und Kreisverband wurde auch der Landesverband Hessen-Nassau auf Heinz Dold aufmerksam. Zunächst war er Protokollführer des Schieds- und Ehrengerichts, bevor er 1998 zum 2. Kassierer bestimmt wurde. Von 2002 bis 2017 führte Heinz Dold die Kassengeschäfte des Landesverbandes Hessen-Nassau und ist heute Ehrenvorstandsmitglied.  An der Ausrichtung der 100 Jahrfeier des Landesverbandes Hessen-Nassau im Jahre 1997 hatte er ebenso maßgeblichen Anteil wie an der 100 Jahrfeier des Kreisverbandes Gießen 2008. Seit 1977 ist Heinz Dold bei allen Kreis- und Landesschauen, die im Kreisverband Gießen durchgeführt wurden, in der Ausstellungsleitung aktiv. Bei über 30 Vereinsschauen war er als Ausstellungsleiter tätig. Auf den ZDRK-Tagungen und auf fast allen Veranstaltungen innerhalb des Landesverbandes ist Heinz Dold vertreten. Besonderen Einsatz zeigt Heinz Dold auch im Bereich der Jugendarbeit und lässt hier nur selten einen Termin aus. Mit seiner Rasse Holländer schwarz-weiß konnte er mehrere Vereins- Kreis- und Landesmeisterschaften erringen.

Die vielen Tätigkeiten in der Organisation hatten natürlich auch zahlreiche Ehrungen zur Folge. Bereits 1988 wurde Heinz Dold die silberne Ehrennadel des Landesverbandes Hessen-Nassau verliehen. Sechs Jahre später folgte die Ehrennadel in Gold. Anläßlich der 48. Landesschau 2002 in Gießen bekam er vom damaligen ZDK Präsidenten für seine Verdienste die Präsidentenmedaille überreicht. 2008 Verlieh ihm der Landesverband Hessen-Nassau die Verdienstmedaille. Seine größte Ehrung erfuhr Heinz Dold im Jahre 2004 mit der Ernennung zum Meister der Deutschen Rassekaninchenzucht im ZDRK. Mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen wurde er 2012 ausgezeichnet.

Durch seine sehr menschliche, ruhige und ausgeglichene Persönlichkeit wird Heinz Dold allseits geschätzt. Seine Gedanken bringt er stets sachlich zum Ausdruck, ohne dabei fordernd zu Wirken.

Wir wünschen unserem Zuchtfreund Heinz Dold alles Gute, vor allem Gesundheit und viele fröhliche Stunden in unserer Züchtergemeinschaft.

ZDRK

Landesverband Hessen-Nassau

Kreisverband Gießen

KlZV H 117 Langgöns

ssl